Bunte Faschingsfeier am dicken Donnerstag im St. Annahaus Hoppstädten-Weiersbach

Am dicken Donnerstag, dem 08.02.2018 stand der Nachmittag wieder ganz im Zeichen der Narretei. In der Cafeteria des St. Anna Alten- und Pflegeheims in Hoppstädten-Weiersbach feierten Bewohner, Mitarbeiter und Angehörige Fasching.

Der Rollatortanz brachte das Publikum zum Lachen

14.02.2018

Laute „Helau“-Rufe erklangen auch in diesem Jahre wieder am dicken Donnerstag durch das „St. Annahaus“ in Hoppstädten-Weiersbach. Auf dem alljährlichen Faschingsfest amüsierten sich die Anwesenden in der bunt dekorierten Cafeteria -  denn Gute Laune kennt kein Alter. Bei Kaffee und Berlinern unterhielt ein vielseitiges Programm das Publikum. Mit lustigen Vorträgen, Gesangseinlagen und Stimmungsmusik, führten die Klosterspatzen wie jedes Jahr traditionell durch den Nachmittag. Auch in diesem Jahr unterhielten die „St. Anna-Tanzmäd“ das Publikum mit ihrem Gardetanz. Besonderes Highlight war jedoch der Rollatortanz, der von vier Mitarbeitern des Hauses aufgeführt wurde.

Die Lachmuskeln kamen nicht zu kurz und so verabschiedete man sich mit „Helau!“.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.