Vorsicht vor Betrugsmache mit falscher Stellenausschreibung

28.03.2022

Vermehrt erhalten wir Anrufe, bei denen nach freien Stellen im Bereich der Leitung unseres Hauses gefragt werden. Diese Stellengesuche sind auf diversen Webseiten zu finden, aber nur mit Nennung des Ortes, ohne weitere Informationen. Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass freie Stellen immer auf unserer Homepage ersichtlich sind. Anbei ein Link der Verbraucherzentrale, der auf den Betrug mit falschen Stellenausschreibungen aufmerksam macht.

 

Neue Betrugsmasche: Identitätsdiebstahl bei der Jobsuche | Verbraucherzentrale.de   (29.03.2022, 14.52 Uhr)